Aufgrund der beständigen Wetterlage im September ging die Maisernte zügig voran. Leider war der Ertrag oftmals nicht zufriedenstellend, da der Pflanze in der Wachstumsphase einfach der Regen gefehlt hat. Dieser fiel dann endlich gegen Ende September und sorgte für eine Ernteunterbrechung. In den  nächsten Tagen werden wir wohl den letzten Mais für dieses Jahr häckseln.