Das sommerliche Wetter im Moment lässt den Mais gut abreifen und voraussichtlich Ende September wird die diesjährige Maisernte starten und über einen Zeitraum von 4-6 Wochen unser Tagesgeschäft bestimmen. Dieses Jahr werden wir uns zwei besonderen Herausforderungen stellen müssen:

  • Bedingt durch immer genug Feuchtigkeit während der Wachstumsphase haben die Pflanzen teilweise eine Höhe von 3 m und mehr erreicht. Wir rechnen daher mit deutlich mehr Volumen, das es zu transportieren gilt als in den vergangenen, trockenen Jahren.
  • Ebenfalls bedingt durch die teilweise ergiebigen Reegenfälle wird es in diesem Jahr vermutlich keine oder nur wenige Staubwolken während der Ernte geben. Es ist dafür eher mit einer Verschmutzung der Straßen und Wege durch die Erntefahrzeuge zu rechnen.

Deshalb ist noch mehr vorsichtiges Verhalten und gegenseitige Rücksichtnahme von allen Beteiligten gefordert. Wenn alle Verkehrsteilnehmer geduldig und partnerschaftlich miteinander umgehen, werden gefährliche Situationen oder sogar Unfälle vermieden.

Für alle Verkehrteilnehmer gilt es, im Bereich von Feldein- und ausfahrten, Hofein- und -ausfahrten und in Kurven besonders vorsichtig zu sein, da es insbesondere hier durch Verschmutzungen zu gefährlichen Straßenverhältnissen kommen kann. Auch sollte man immer an die völlig anderen Geschwindigkeits-, Lenk- und Beschleunigungsvermöglichkeiten der landwirtschaftlichen Fahrzeuge denken und im Zweifel auf ein riskantes Überholmanöver verzichten.

Für die Fahrer der landwirtschaftlichen Maschinen sollte es eine Selbstverständlichkeit sein, die Erkennbarkeit und Sicherheit ihrer Maschine sicherzustellen, Verschmutzungen möglichst zu vermeiden, immer rechtzeitig zu blinken, eine nachfolgende Fahrzeugschlange an geeigneter Stelle überholen zu lassen und auch mit Überholmanövern anderer Verkehrsteilnehmer zu rechnen.

 

Zum Schluß daher nochmals unsere Bitte:

 

Nehmen Sie Rücksicht und haben Sie Verständnis, denn die Landwirte und Lohnunternehmer sorgen mit Ihrer Arbeit auch für unsere Versorgung!!!